In Benin leiden Menschen unter eklatanter Energiearmut. Energie bedeutet Gesundheit, Bildung und Arbeit – die Grundlagen eines selbst bestimmten Lebens. Aber: Die Energieversorgung muss sauber sein und in Form angepasster Technologien unmittelbar durch die Menschen vor Ort erfolgen können.

Wir qualifizieren junge Menschen in Sachen Solarenergie und helfen mit Praktikumsplätzen in Solarunternehmen im Großraum Hamburg bei dem Einstieg in das Berufsleben in Deutschland.

Wir machen diese jungen Menschen zu Brückenbauern, zu Botschafterinnen und Botschaftern der Sonne, und befähigen sie, den Aufbau von Schulungszentren für angepasste Solartechnik in Afrika anzustoßen.

Gemeinsam initiieren wir die Gründung eines Schulungszentrums für angepasste Solartechnik in Benin. Junge Erwachsene können hier eine Ausbildung zur Solartechnikerin oder zum Solartechniker absolvieren. Auch Kinder und Jugendliche werden hier rund um das Thema Solarenergie gebildet.

Durch Ihre Patenschaft ermöglichen Sie die nachhaltige Förderung unseres Solarprojektes in Benin.